Latvian Blues Band

28
Nov 2019
Donnerstag

Eine absolute Novität: Blues, Funk & Soul aus dem Baltikum mit der Latvian Blues Band !

Aus einem Blues-Club in Riga ging vor etwa 15 Jahren die Latvian Blues Band hervor. Dort sammelte die Formation ihre Bühnenerfahrungen und stand mit über 200 Blues-Künstlern aus aller Welt auf der Bühne, darunter auch die kanadische Bluesgröße Johnny V. Heute hat die Latvian Blues Band unzählige Konzerte auf der ganzen Welt auf dem Kerbholz.

Der größte Erfolg: der Gig beim Chicago Blues Festival, wo die Letten als erste europäische Bluesband in der Historie teilnahmen. Die musikalischen Einflüsse sind Albert King, Freddie King, B.B. King, Muddy Waters und viele weitere Legenden des Chicago Blues. Bei ihren Konzerten spielt das Publikum immer eine wichtige Rolle, denn die Zuhörer werden Teil des Geschehens. So folgen die Darbietungen nie einer festen Set-Liste und bleiben von Mal zu Mal einzigartig.

 

 

 

 

 

 

Mit der Latvian Blues Band gastiert bei uns zum erstenmal eine Blues- und R & B-Band aus Lettland !
Und was für eine: Kenner, die die Herren aus Riga schon mal live erlebt haben, sind voll des Lobes. Das Beste, was ich seit langem auf diesem Sektor gehört habe, schrieb ein Kritiker, und er bezog das gleich auf ganz Europa. Da muss was dran sein: Jedenfalls haben so ziemlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, die LBB als Begleitband engagiert, darunter Duke Robillard, Carey Bell, John Primer und Lazy Lester. Sogar Joe Cocker trat mit ihnen auf.

 

 

 

In Ihrer Heimat sind sie Megastars und füllen die großen Hallen. Sie spielten auf allen großen Bluesfestivals, u.a. auf Einladung von Buddy Guy beim großen Chicago Blues Festival. Durch ganz Europa sind sie getourt, vom Baltikum und Skandinavien bis ans Mittelmeer, und auch durch die USA und Kanada.

Da die Band aus Entfernungsgründen (Über 1700 km von Riga ) eher selten bei uns zu Hören ist, ist ein Konzert schon was ganz Besonderes.
Blues aus dem Baltikum – hört man nicht oft bei uns ! Und schon gar nicht in dieser Qualität ! Die Band ist besonders live ein Erlebnis. Gestochen scharfe Bläsersätze, eine groovende Rhytmusgruppe und last not least Frontmann Janis Bux Bukovskis (Gitarre und Gesang) versprechen ein Blues- und R&B- Feuerwerk der Spitzenklasse.

 

 

 

 

 

Die unbändige Spielfreude und gute Laune, die die Band bei jedem Konzert auf’s Neue versprüht, überträgt sich unweigerlich auf die Zuschauer. Wer da nicht mindestens mit dem Fuß wippt, muss tot sein !!!  Bei allen Konzerten, die ich bisher gesehen habe, blieb keiner still sitzen, die Musik geht so was in Bauch und Beine, daß die wie von selbst anfangen zu tanzen !

Line Up:
Janis „Bux“ Bukovskis – guitar, vocals
Marcis Kalnins – bass
Rolands „Rolx“ Saulietis – drums
Artis Locmelis – sax, organ, piano
Viesturs Grapmanis “ trumpet
Jonatans Racenajs “ guitar

http://www.latvianbluesband.com/